Johannes Rosenstein * Autor, Filmemacher, Regisseur

Johannes Rosenstein, aufgewachsen in England, Tansania und Kenia, studierte an der Freien Universität Berlin Filmwissenschaften, Politologie und Soziologie auf Magister, bevor er an der Hochschule für Fernsehen und Film München sein Diplom im Bereich Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik machte. Er arbeitete als Regieassistenz und Script/Continuity für Kino-Produktionen, bevor er sich mit Freiberufler Ralf Bücheler zusammenschloss und gemeinsam mit einem Netzwerk anderer freischaffender Medien- und Filmspezialisten THE ROYAL FILMMAKERS gründete. Das Büro befindet sich in der Produktionsgemeinschaft der mars13studios und realisiert Kino- und TV-Dokumentarfilme, sowie Bildungs- und Lehrfilme für Universitäten und Schulen, Imagefilme und Social Spots.

Als Autor hat Johannes Rosenstein nicht nur für TV-Produktionen gearbeitet, sondern im Wissenschaftsbetrieb auch einige Bücher über afrikanisches Kino und die Filmszene in Hong Kong herausgegeben. Schwerpunkte seiner filmischen Arbeit als Regisseur sind sozialpolitische Themen, Reiseporträts und Kinder-/Jugendbelange, dokumentarisch wie fiktional. Er lebt in München und Berlin.

Wird geladen
×